Du bist mit Deinem E-Scooter durch die Stadt gefahren.

Olli Schulz, Musiker aus Hamburg, zurzeit wohnhaft in Berlin

Mobilität ist mir als Bürgermeister einer kleinen mittelhesssischen Gemeinde ein besonderes Anliegen für meine Bürgerinenn und Mitbürger. Wer von Ihnen schon einmal zu Fuß von Dautphe ins wunderschöne Wolfgruben gegangen ist, kennt sie, die für Mittelhessen typischen Höhenwechsel der Landschaft. Für Wanderer sind sie reizvoll na klar. Aber für ältere Mitbürger oder die Mutter, die gerade ihre Kinder von der Schule abgeholt hat, können die Anhöhen eine echte Strapaze sein. Deshalb soll Duanerstal ein E-Scooter-Ausleih-System auf APP Basis bekommen. Das klingt doch gut! Ich habe mich bereits mit einigen Anbietern aus der Startupszene in Verbindung gesetzt, auf die Angebote bin ich gepsannt. Die E-Scooter werden erstmal testweise in drei Orsteilen zur Verfügung gestellt, auf rege Nutzung sowie ehrliche Feedbacks von Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, freue ich mich sehr!

Auf dem E-Scooter in die Zukunft von Dauphintal,

Herzlichst Ihr Bümei Jens Knappmann (cc)


Carstens Carstensens

Carstens Carstensens ist freier Redakteur im Team von Bümei Jens Knappmann aus Dautnertal. Er unterstützt den Bümei online, seine Beiträge sind mit (cc) gekennzeichnet.

1 Kommentar

U-Bahn für Dautewitz??? – JENS KNAPPMANN · 11. Juni 2020 um 14:53

[…] hat mich überwältigt! Auf meinen Blogbeitrag zu den E-Scootern http://jankampmann.de/2020/06/10/e-scooter-fuer-daugtetal/ habe ich bereits nach wenigen Stunden zahlreiche Rückmeldungen erhalten. Toll, wie sie sich mit […]

Schreibe einen Kommentar